McGregor tröstet sich nach Niederlage mit Luxus-Yacht

Conor McGregor und seine neue Luxus-Yacht.
Conor McGregor und seine neue Luxus-Yacht.Instagram, Imago Images
Erst vor zehn Tagen hat Conor McGregor bei UFC 264 einen Knöchelbruch erlitten. Nun tröstet sich der Ire mit seinem neuen "Spielzeug". 

Im mit Spannung erwarteten Kampf gegen Dustin Poirier hatte der MMA-Star bereits in der ersten Runde aufgeben müssen. McGregor hatte sich einen Knöchelbruch zugezogen, wurde danach operiert. 

Nun befindet sich der 33-Jährige bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Und kann sich von der schweren Niederlage nun mit seiner neuen Luxus-Yacht ablenken. Bereits im Oktober prahlte der Ire mit der Lamborghini Tecnomar 63, nun ist die über drei Millionen Euro teure Luxus-Yacht fertig. McGregor postete stolz auf Instagram, wie die Yacht von der Werft in Italien abtransportiert wurde. 

Das neue Spielzeug des MMA-Superstars ist knapp 20 Meter lang, wiegt 24 Tonnen und ist von Lamborghinis Sian FKP 37 inspiriert. Zwei Motoren mit knapp 2.000 PS treiben das schwimmende Luxus-Gefährt an, ermöglichen eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h. Von der Luxus-Yacht wurden nur 63 Exemplare angefertigt. 

Wann McGregor damit erstmals in See stechen wird, ist noch offen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Conor McGregor

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen