Medellin - So klingt der neue Song von Madonna

Die erste Single aus dem neuen Album der "Queen of Pop" wurde am Mittwoch veröffentlicht.
Erst vor wenigen Tagen hat Madonna ihr neues Album "Madame X" mit einigen Postings auf Instagram angekündigt. Jetzt erschien die erste Single daraus. "Medellin" heißt der Song, für den sich die 60-Jährige den kolumbianischen Superstar Maluma als Verstärkung hinters Mikrofon geholt hat.



Der Popsong kommt allerdings auf den ersten Hörer recht unspektakulär aus den Boxen und gibt den Flair der einstigen Kokainhochburg in den Bergen Kolumbiens nicht ganz wieder. Vielleicht ist die Single ja ein Grower, der erst bei mehrmaligem Anhören zündet. Doch es ist Madonna, also kann man davon ausgehen, dass die Nummer ein Hit werden wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Im Video zur Single, das am 24. April auf MTV Premiere feiert, schlüpft Madonna in ihr neues Alter Ego "Madame X". Mit Augenklappe spricht sie zu Beginn des mehr als sechs Minuten langen Clips ein Gebet, das mit folgenden Worten endet: Madame X liebt es, zu tanzen. Denn ein bewegliches Ziel kann man nicht treffen". Danach tanzt sie Salsa, reitet auf einem Pferd und raucht im Bett mit ihrem Gastsänger Maluma eine Zigarillo.



Das komplette Album "Madame X" gibt es am 14. Juni 2019 zu hören. Gleichzeitig mit der Single hat Madonna auch die Tracklist verraten. 15 Songs werden sich auf der Platte befinden. Neben Maluma, der auch noch auf einem zweiten Song zu hören ist, gibt es mit Quavo, Swae Lee und Anitta noch weitere Gastmusiker. (baf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USAMusikStarsMadonna

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen