10-Kilometer-Stau sorgte für Chaos auf Tangente in Wien

Stau auf der Tangente
Stau auf der TangenteAsfinag
Autofahrer brauchten am Donnerstagabend in Wien gute Nerven! Auf der Tangente (A23) hatte sich ein kilometerlanger Stau gebildet.

"Zum gewohnt staureichen Verkehrsaufkommen an den Donnerstagen kam ein Unfall bei der Praterbrücke in Fahrtrichtung Kagran auf der Tangente", meldeten die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen am Donnerstagabend.

Auf der A23 baute sich ein Stau rückreichend bis auf die A2 bei Mödling auf, gute 10 Kilometer. Auch auf sämtlichen Zufahrten kam es zu langen Verzögerungen.

Stau auf der A4

Auf der A4 staute es bis Schwechat zurück und auch auf der Erdbergstraße und Baumgasse brauchte es lange, um auf die A23 auffahren zu können. Gegen 18.00 Uhr begann sich der Stau ab der Praterbrücke langsam aufzulösen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienStauVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen