Deutscher Lokführer-Protest

Mega-Streik trifft Österreich – diese Züge fallen aus

Im Kampf auch um kürzere Arbeitszeiten legen Deutschlands Lokführer die Arbeit nieder. Zahlreiche ÖBB-Verbindungen sind ebenfalls betroffen.

Wolfgang Bartosch
Mega-Streik trifft Österreich – diese Züge fallen aus
Zahlreiche Nightjet-Verbindungen fallen auf Tage aus.
ÖBB / Harald Eisenberger

Millionen Bahnreisende in Deutschland müssen sich von 15. November, 22 Uhr, bis 16. November, 18 Uhr, auf massive Zugausfälle einstellen. Grund ist ein Warnstreik der Lokführer, zudem die Lokführergewerkschaft GDL aufgerufen hat.

Gewerkschaftschef Claus Weselsky wirft unter anderem der Deutschen Bahn vor, im Zuge der Tarifrunde 2023 Verhandlungen über die Absenkung der Arbeitszeit verweigert zu haben. Dabei sei das ein "unverzichtbarer Bestandteil des GDL-Forderungskatalogs".

"Der Unmut der Beschäftigten ist groß, ihre Anliegen sind legitim", so Weselsky. "Wer glaubt, zulasten der Mitarbeiter zynisch auf Zeit spielen zu können, befindet sich im Irrtum. Jetzt ist die Zeit, Verbesserungen zu erzielen, das duldet keinen Aufschub!"

Die Folge: Ein Streik, durch den es auch in Österreich zu teils erheblichen Einschränkungen kommt.

Fernverkehr Tag

Verbindungen über das deutsche Eck:

  • RJ/RJX-Züge in Richtung Schweiz, Vorarlberg und Südtirol fahren planmäßig. Aufgrund einer nach wie vor bestehenden Baustelle am Deutschen Eck kommt es jedoch zu Umleitungen bzw. muss man auf Schinenersatzverkehr ausweichen.

Folgende weitere Tagesverbindungen von/nach Deutschland müssen ab Mittwoch, 15. November, während des Streikzeitraums kurz geführt werden:

  • RJX 66 (Ankunft in Salzburg: 18:53 Uhr) endet in Salzburg Hbf und kann nicht bis München Hbf verkehren.
  • EC 197 (Ankunft in Bregenz: 18:58) endet in Bregenz und kann nicht bis München fahren.
  • Alle anderen RJ/ RJX/ IC/ EC/ ICE-Verbindungen von/nach Deutschland sind vom Streik am 15.11. nicht betroffen.

Folgende weitere Tagesverbindungen von/nach Deutschland müssen ab Donnerstag, 16. November, während des Streikzeitraums kurz geführt werden:

  • RJX-Züge von/nach München beginnen und enden in Salzburg Hbf.
  • Alle IC/ICE-Züge über Passau starten/enden in Nürnberg.
  • Fernverkehrszüge aus Österreich und der Schweiz über Lindau-Reutin beginnen und enden in Bregenz; EC 199/96 enden/beginnen St. Margrethen.
  • Die Fernverkehrszüge EC112, 113, 114, 115 und 117 über die Tauern/ Ennstal-Strecke beginnen und enden in Salzburg Hbf.
  • Fernverkehrszüge über die Brenner-Strecke beginnen und enden in Innsbruck Hbf.

Fernverkehr Nacht

Auch Nachtzüge (Nightjet und EuroNight) sind von den Streikmaßnahmen betroffen: Es wird zu Ausfällen kommen. Ab der Nacht von Mittwoch, 15. November, auf Donnerstag, 16. November, können die Nachtzüge von/nach Deutschland, Belgien und den Niederlanden nicht fahren.

Ausfälle 15. bis 17. November

  • NJ 490/ NJ 491 Wien <> Hamburg:
  • NJ 40420/ NJ 40491 Innsbruck <> Hamburg
  • NJ 40421/ NJ 40490 Wien <> Amsterdam
  • NJ 420/ NJ 421 Innsbruck <> Amsterdam
  • NJ 424/NJ425 Wien <> Brüssel
  • NJ 470/ NJ 471 Zürich <> Hamburg
  • NJ 408/NJ 409 Zürich <> Berlin
  • EN 458/EN 459 Prag <> Zürich

Ausfälle 16. bis 18. November

  • NJ 468/NJ 469 Wien <> Paris

Kein Problem bei Westbahn

Fahrplanmäßig verkehrt hingegen die Westbahn, wie der private Bahnbetreiber am Mittwoch wissen ließ. Heißt: Auf der Strecke Salzburg – München kommt es trotz des Warnstreiks zu keinen Einschränkungen.

Die Bilder des Tages

1/59
Gehe zur Galerie
    <strong>28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht.</strong> Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. <a data-li-document-ref="120038916" href="https://www.heute.at/s/zu-viel-porno-ex-wegen-onlyfans-in-wien-vor-gericht-120038916">Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.</a>
    28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht. Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.
    Denise Auer
    bart
    Akt.
    Mehr zum Thema