Megapanne im TV: "Bachelorette" verliert Kleid!

In der Schweizer Live-Sendung "Living Room" ist Bachelorette Frieda Hodel zu Gast. Als sie sich verabschieden will, passiert das Missgeschick: Beim Aufstehen reisst sie sich versehentlich ihr Kleid vom Leib - und das live im TV!

In der Schweizer Live-Sendung "Living Room" ist Frieda Hodel zu Gast. Als sie sich verabschieden will, passiert das Missgeschick: Beim Aufstehen reisst sie sich versehentlich ihr Kleid vom Leib - und das live im TV!
Ihren Abgang hätte sich die Schweizer "Bachelorette" Frieda wohl anders vorgestellt: Die 33-Jährige ist bei der Sendung "Living Room" zu Gast und als sie sich verabschieden will und aufsteht, passiert das große Missgeschick.

Die Fitness-Trainerin stellt sich versehentlich auf den Saum ihres Kleides und reisst sich so das Kleid vom Körper. Beschämt und nur noch in Unterwäsche gekleidet läuft sie aus dem Sichtfeld der Kamera.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen