Meghan liebt den Lockdown-Hype Bananenbrot - ihr Rezept

Meghan verfeinert ihr Bananenbrot mit zwei ganz speziellen Zutaten.
Meghan verfeinert ihr Bananenbrot mit zwei ganz speziellen Zutaten.
(Bild: kein Anbieter/Photo Press Service)
Die Frau von Prinz Harry schwörte schon lange bevor Bananenbrot zum Lockdown-Klassiker wurde auf das Gebäck. Wir verraten euch ihr Geheimrezept.

Nicht nur hippe Influencer, sondern auch die nette Nachbarin schien in den vergangenen acht Wochen des Corona-Lockdown täglich Bananenbrot zu backen. Eine Süßspeise die eigentlich schon lange davor vor allem in den USA und Australien als All-time-Klassiker galt und zu deren wohl berühmtesten Anhängerinnen keine Geringe als Meghan Markle zählt.

Kein Wunder, immerhin ist Bananenbrot nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern auch der perfekte Snack für die figurbewusste und sportliche 38-Jährige: Denn der Kuchen ist aufgrund seines hohen Gehalts an Kohlenhydraten ein erstklassiger Energielieferant bei Ausdauersportarten.

Und seitdem die Frau von Prinz Harry ein selbstgebackenes Bananenbrot als Gastgeschenk in Australien mitgebracht hat, ist ihr Geheimrezept samt den beiden Spezialzutaten bekannt: Chocolate Chips und Ingwer!

Herzogin Meghans Rezept für Bananenbrot

Vorbereitungs- und Backzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Zutaten (für 8 Personen)

125 Gramm weiche Butter
220 Gramm brauner Zucker
1 Teelöffel Vanillepulver
2 Eier
400 Gramm reife Banane
60 Milliliter Ahornsirup
250 Gramm Mehl
1Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Salz
25 Gramm geröstete Walnüsse
2 Esslöffel gemahlener Ingwer
1/3 Tasse dunkle Schokoladen-Drops Fett für die Backform

Zubereitung

Zuerst den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Dann eine Kastenform mit den Maßen 13 x 16 Zentimeter fetten und mit Backpapier auslegen. Jetzt gibst du Butter, Zucker und Vanillepulver in eine Rührschüssel und rührst sie mit einem Handmixer zu einer fluffigen Masse. Schlage die Eier in die Schüssel und füge anschließend die zerdrückte Banane und den Ahornsirup hinzu. Siebe jetzt das Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz über die Schüssel. Danach gibst du die Walnüsse, die Schokoladen-Drops und den Ingwer hinzu und verrührst mit einem großen Löffel alles miteinander. Jetzt füllst du den Teig in die Kastenform, danach schön glatt streichen. Nun ab in den Ofen mit dem Bananenbrot  à la Meghan Markle und eine Stunde backen lassen. Das Bananenbrot ist fertig, wenn bei einer Stichprobe kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt. Lass das Bananenbrot noch 10 Minuten in der Backform abkühlen, bevor du es auf ein Kuchengitter stürzt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. Christine Scharfetter TimeCreated with Sketch.| Akt:
GenussHerzogin MeghanMeghan MarkleCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen