Meghans Relaunch: Blog soll wieder online gehen

Vor ihrer Heirat war Meghan erfolgreich als Lifestyle-Bloggerin unterwegs. Jetzt will sie ihrer Website neues Leben einhauchen.
Mit ihrem Umzug ins sonnige Kalifornien mit Prinz Harry (35) und Söhnchen Archie versucht Meghan Markle (38) nicht nur, ihre einstige Schauspielkarriere wieder anzukurbeln. Auch ihr erfolgreicher Blog "The Tig" soll im Zuge dessen wieder aktiviert werden. Meghan hatte die Website kurz vor ihrer Heirat mit dem britischen Prinzen offline genommen, jetzt will sie sich wieder mit Lifestyle-, Mode- und Beauty-Themen beschäftigen.

Meghans Blog bald wieder online



"Ich glaube, sie macht es wie 'Goop'", erzählt ein Insider dem Podcast "Royally Obsessed" über die Pläne der einstigen Herzogin und zieht einen direkten Vergleich zu Schauspielerin Gwyneth Paltrow (47), die es mit teilweise eigenwilligen Produkten wie Vagina-Kerzen bis zu einer eigenen Netflix-Serie geschafft hat.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dass es bei Meghan ebenfalls in diese Richtung geht, bleibt aber eher zu bezweifeln. Fest steht allerdings, dass sich ein Relaunch des Blogs äußerst positiv auf ihr Bankkonto auswirken und eine prominente Plattform für "Archewell" bieten wird. Gemeinsam mit Harry hatte Meghan diese gemeinnützige Organisation ins Leben gerufen, um sich vor allem im Bereich Bildung für sozial Schwächere stark zu machen.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneStarsMeghan Markle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen