Meghan Markle: Ihr Bruder wurde verhaftet

Schock für die neue Freundin von Prinz Harry: Thomas Markle jr. (50), der Halbbruder von Schauspielerin Meghan Markle (35) wurde wegen Bedrohung mit einer Waffe festgenommen.

Schock für die neue Freundin von (35) wurde wegen Bedrohung mit einer Waffe festgenommen. 

Wie die "Mail on Sunday" berichtet, soll  Thomas Markle jr. von der Polizei im US-Bundesstaat Oregon verhaftet worden sein, da er jemanden mit einer Waffe bedroht habe. Nach einem Streit habe der 50-Jährige einer Frau im betrunkenen Zustand ein Pistole an den Kopf gehalten.

Am Donnerstagabend, den 12. Januar sei der Halbbruder der "Suits"-Darstellerin in Grants Pass wegen unrechtmäßige Waffenbesitzes und Bedrohung mit einer Schusswaffe in Gewahrsam genommen worden.

Am darauffolgenden Morgen wurde er zwar wieder freigelassen, denn müsse sich Thomas Markle jr. für sein Verhalten vor Gericht verantworten, wie die Polizei der Zeitung mitteilte. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen