Meghan Markle und Prinz Harry zeigen sich als Paar

Lange haben Fans der britischen Royals auf diesen Moment gewartet - bei den Invictus Games in Toronto war es nun endlich so weit.

Über ein Jahr sind die US-amerikanische Schauspielerin (36) und der drei Jahre jüngere britische Thronfolger nun schon ein Paar. Nachdem es bei der Eröffnungsfeier der Invictus Games am Samstag zwar einen öffentlichen, aber getrennten Auftritt der beiden gegeben hat, zeigten sich die beiden nun erstmals als Paar im Rampenlicht.

Händchenhaltend kamen Meghan Markle und Prinz Harry zu einem Rollstuhl-Tennismatch und setzten sich zu den Familien der beiden Spieler. Ganz leger gekleidet verfolgte das Traumpaar dabei das spannende Semifinale.

Bald Verlobungsverkündung?

Markle trug ein weißes, weit geschnittenes Hemd und Jeans mit löchrigem Knie. Prinz William genoss das Spiel in dunkelblauen Chinos und einem schwarzen Poloshirt. Nach einer halben Stunde am Court zogen sich die beiden wieder zurück. Harry musste zu einem Interview mit der BBC. Der britische Thronfolger ist Schirmherr der Invictus Games, bei denen sich versehrte Kriegsveteranen in zahlreichen Sportarten messen.

Nachdem der erste öffentliche Auftritt nun absolviert worden ist wird damit spekuliert, dass in den nächsten Wochen die Verlobung bekanntgegeben werden soll.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TorontoDancing StarsRoyal Bank OF ScotlandBeziehungPrinz Harry

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen