Mehr Öffi-Verkehr am Schaf- und Kahlenberg

Der Frühling kommt und bringt Änderungen im Bus-Fahrplan der Wiener Linien. Um die Ausflugsziele Schafberg und Kahlenberg besser erreichbar zu machen, fährt der 38A in Zukunft am Wochenende öfter, der Fahrplan des 42A wird ebenfalls verbessert.

Die Wiener Linien reagieren auf die wärmeren Temperaturen und die steigende Ausflugslust der Wiener mit neuen Fahrplänen. Die Linien 38A und 42A fahren nun öfter zum Kahlen- bzw. Schafberg.

38A auf den Kahlenberg

Hier fahren die Busse am Wochenende zukünftig öfter. Samstags gehts ab etwa 9:30 Uhr im 7,5 Minuten-Takt, an Sonntagen dann von 9 bis 11 Uhr alle 10 Minuten. Von Mittag weg bis zum Abend gibt´s dann ebenfalls alle 7,5 Minuten einen Bus. Zum Vergleich: Im Winter sind´s nur alle 10 bis 30 Minuten.

42A zum Schafberg

Sonntags fährt der erste Bus bereits eine Stunde früher als bisher, um 5:43 Uhr von der S-Bahn-Station Hernals zum Schafberg los. Dichtere 15-Minuten-Intervalle erleichtern die An- und Abreise von Montag bis Freitag bis etwa 8:30 Uhr.

Danach gibt es an Werktagen einheitlichen 20-Minuten-Intervalle, die auch das Umsteigen in der S-Bahn in Hernals leichter machen.

Die Busse werden außerdem an allen Wochentage bis zu Betriebsschluss bis zur Schafberghöhe fahren. Der Fahrplan gilt bis 30. Oktober 2016.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen