Mehrere Explosionen bei Brand von Kleintransporter

Am Dienstag geriet in Purgstall (Bez. Scheibbs) auf der B25 ein Kleintransporter in Brand, mehrere im Fahrzeug geladene Spraydosen explodierten.

Früh am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Purgstall und Feichsen zu einem Einsatz auf die B25 bei Zehnbach (Purgstaller Katastralgemeinde) alarmiert. Gegen 5:20 Uhr hatte ein Kleintransporter dort zu brennen begonnen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug schon lichterloh in Vollbrand. Aufgrund im Fahrzeug befindlicher Spraydosen kam es zu mehreren kleineren Explosionen. Unter schwerem Atemschutz konnte das brennende Fahrzeuge dennoch rasch gelöscht werden, viel zu retten war aber nicht mehr.

Neben den beiden Feuerwehren standen die Polizei und das Rote Kreuz im Einsatz. Die drei Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Während des Löscheinsatzes musste die B25 gesperrt werden. Die Brandursache ist noch unbekannt.

(min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Purgstall an der ErlaufGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen