Explosionen in türkischer Feuerwerksfabrik

Ein Video zeigt die Explosionen auf dem Werksgelände.
Ein Video zeigt die Explosionen auf dem Werksgelände.Twitter
In einer türkischen Feuerwerksfabrik ist es zu mehreren Explosionen gekommen. Bis zu 200 Menschen könnten in dem Gebäude eingeschlossen sein.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist es am Freitag gegen 11.15 Uhr in einer Fabrik für Feuerwerkskörper in der Gemeinde Hendek zu mehreren Explosionen gekommen. Videoaufnahmen eines Zeugen zeigen eine riesige Rauchsäule, die Luft ist voll von explodierenden Raketen, immer wieder erschüttern größere Detonationen das Gelände. 

Medienberichten zufolge sollen noch bis zu 200 Menschen in der Gefahrenzone eingeschlossen sein. Insgesamt 41 Verletzte seien bisher in Krankenhäuser gebracht worden. Ob es Tote bei dem Unglück gegeben hat, ist noch nicht bekannt.

Die Katastrophenschutzbehörde Afad spricht von einem Arbeitsunfall, ihre Einsatzkräfte sind immer noch vor Ort. Die Gemeinde Hendek liegt in der westtürkischen Provinz Sakarya, rund 150 Kilometer östlich von Istanbul.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
TürkeiExplosionIstanbul

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen