Mehrere Schwerverletzte bei Unfall im Waldviertel

Der C2 flog mit einem Kind ins SMZ Ost
Der C2 flog mit einem Kind ins SMZ OstBild: Daniel Schaler (Symbol)
Entsetzlicher Verkehrsunfall am Montag um 17 Uhr im Bezirk Zwettl: Es gab mehrere Verletzte, darunter auch ein Kind.

Groß-Alarm für die Rettungskräfte im Waldviertel: Auf der L8259 im Bezirk Zwettl kam es zu einem fatalen Crash. Neben Rettungswagen wurden auch der Christophorus 2 aus Krems, der Christophorus 15 und der C 10 aus Linz alarmiert. Auch Feuerwehr und Polizei rückten zum Unglücksort aus.

Nach der Erstversorgung der Verletzten (es soll mehrere Schwerverletzte geben) wurde ein Kind mit dem Christophorus 2 auf die Kinderintensivstation ins Wiener SMZ Ost geflogen und ein Unfallopfer mit dem C15 ins Uni-Klinikum St. Pölten. Ein weiterer Verletzter wurde mit dem Rettungsauto ins Spital gebracht. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Zwettl an der RodlGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen