Mehrfamilienhaus geht in Lienz in Flammen auf

Großeinsatz in der Nacht auf Freitag in Lienz (Osttirol)! In einem Mehrfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen, zwei Personen wurden verletzt.

Im Obergeschoß eines Reihenhauses in Lienz brach gegen 22.00 Uhr aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer aus und setzte in der Folge den Dachboden in Vollbrand.

Im Zuge der Löscharbeiten wurden ein Bewohner und ein Feuerwehrmann unbestimmten Grades verletzt. Sie mussten von der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert werden.

Feuerwehr im Großeinsatz

Im Einsatz standen insgesamt 74 Mitglieder mit zehn Fahrzeugen der FFW Lienz und Gaimberg. Die Höhe des Gesamtschadens ist ebenso wie die Brandursache noch Gegenstand der Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen