Trump schreibt Namen seiner Frau falsch

Ups... Das war peinlich.
Ups... Das war peinlich.Bild: picturedesk.com
Nach ihrer Nierenoperation hat der US-Präsident seine Frau wieder daheim begrüssen dürfen - allerdings mit dem falschen Namen.

Fünf Tage musste Melania Trump im Spital wegen einer Nierenoperation verbringen. Am Wochenende konnte Präsident Donald Trump seine Frau wieder im Weißen Haus willkommen heißen und twitterte zunächst dazu: "Melanie fühlt sich besser und erholt sich gut. Danke für alle Gebete und Genesungswünsche." Dass er den Vornamen seiner Frau falsch geschrieben hatte, fiel ihm erst wenige Minuten später auf, woraufhin er die korrigierte Version nochmals twitterte.

Autokorrektur?

Der Tweet löste bei den Usern natürlich viel Schadenfreude aus. Gleichzeitig relativierten einige Nutzer den Vorfall: So müsste auch der US-Präsident mit der Autokorrektur auf seinem Handy kämpfen. Außerdem gebe es wichtigere Themen, mit denen sich Trump befassen müsse.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Präsident den Namen seiner Frau nur falsch tippt und nicht auch ausspricht.

Die inzwischen korrigierte Version seinem Twitter-Account:

(slo/red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen