Melissa Naschenweng: Fan-Boykott gegen Silbereisen-Show

Sind die pinken Lederhosen von Melissa Naschenweng schuld, dass sie bei den "Schlagerchampions" nicht dabei sein darf?
Sind die pinken Lederhosen von Melissa Naschenweng schuld, dass sie bei den "Schlagerchampions" nicht dabei sein darf?Peter Krivograd / First Look / picturedesk.com
"Meine pinke Lederhose zieh' ich für niemanden aus": Melissa Naschenweng und ihre Fans proben den Aufstand gegen Florian Silbereisen.

Vergangenen Samstag trafen sich im Congress Centrum Suhl (D) die "Schlagerchampions" zur TV-Aufzeichnung der gleichnamigen Eurovisionsshow (27.2., ORF2). Für gewöhnlich läutet Florian Silbereisen damit das große Showjahr 2021 ein und rollt den roten Teppich für die Elite des Schlagers aus: Roland Kaiser, Andrea Berg, DJ Ötzi ... nur eine fehlt: Die "LederHosenRockerin" aus dem Lesachtal!

Trotz Rekord-Gold kein "Schlagerchampion"

Die Fans von Melissa Naschenweng sind deshalb stinksauer und rufen auf Facebook zum Boykott der TV-Show auf. Für sie ist es unerklärlich, warum die erfolgreichste heimische Künstlerin der vergangenen zwölf Monate bei den "Schlagerchampions" fehlt - die Draufgänger und Hannah hingegen dabei sind.  

"Meine pinke Lederhose zieh' ich für niemanden aus" - Melissa Naschenweng

"Die Aufzeichnungen für die 'Schlagerchampions' sind im Kasten! 'Schlagerchampions‘, ein Format in dem Künstler für besondere Leistungen des Vorjahres geehrt werden! Schaut man sich in den ÖSTERREICHISCHEN Charts um, gibt es ganz klar 2 Österreichische Schlagerchampions: Andreas Gabalier und Melissa Naschenweng!

Obwohl es das erfolgreichste Jahr der Kärntnerin war, mit Gold in Rekordzeit (4 Wochen) , 3 x Platz 1 in den österreichischen Albumcharts, sowie ausverkauftem Bergbauern Open Air 4.000 Leute (plus noch einer Zusatzshow) und einem Amadeus in der Kategorie Schlager und Volksmusik, fehlt sie bei den ‚Schlagerchampions‘!

Blickt man in die Vergangenheit fällt auf, dass Melissa in Silbereisen Sendungen NOCH NIE eine pinke Lederhose getragen hat! Verhindert dieses Markenzeichen etwa eine Einladung in die SENDUNG, in der sie ohne Zweifel dabei sein müsste als ÖSTERREICHS ERFOLGREICHSTE Künstlerin? Das wäre ein persönliches Empfinden und zudem absolut UNPROFESSIONELL!

Melissa hat auf unseren Anruf diesbezüglich mit folgendem Satz kurz und knapp geantwortet: 'MEINE PINKE LEDERHOSE ZIEH ICH FÜR NIEMANDEN AUS, sie ist und bleibt mein Markenzeichen! Macht euch keine Sorgen ich kämpfe für euch weiter!

Am Ende entscheidet das Publikum wer sich gefeiert fühlen darf, und Österreichs erfolgreichste Künstlerin zu sein, reicht mir vollkommen aus! Ich hab’s bisher auch ohne dieses Format geschafft!'"

Beim "Papst" in Ungnade gefallen?

Doch damit wollen sich die Fans der Kärntnerin nicht zufrieden geben. "Teile diesen Beitrag und verweigere am Samstag dieses Format! Wir Fans sollten ein Zeichen setzen. Melissa, wir feiern dich auch ohne diese Sendung!"

In dem Zusammenhang ist es vielleicht interessant, dass Michael Jürgens, Manager von Florian Silbereisen und in der Schlagerbranche als "Papst" bekannt, auch als Produzent der "Schlagerchampions"-Show tätig ist. "Der Papst hält sich für unfehlbar", sagen Insider. Wer ihm widerspricht, kommt nicht in die Show - bekanntestes Beispiel: Vanessa Mai.

Doch warum ausgerechnet Melissa beim "Papst" in Ungnade gefallen ist, ist unklar. Ein offizielles Statement des Show-Machers steht noch aus. Liegt es tatsächlich an der pinken Lederhose ...?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerMelissa NaschenwengLesachtalRoland KaiserDJ ÖtziDie DraufgängerFlorian SilbereisenSkandalDemonstrationORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen