Merkel sorgt für Brexit-Lacher

Beim so ernsten Thema in Brüssel heiterte die deutsche Bundeskanzlerin die angespannte politische Runde auf.
Schon monatelang beschäftigt der Brexit die europäische Politelite, nicht zuletzt in der EU-Hauptstadt Brüssel. Aber beim Sondergipfel am Mittwoch sorgte die Bundeskanzlerin für einen heiteren Moment.

Merkel und May trugen das gleiche Outfit

Der Grund war, so schreibt das deutsche Nachrichtenmagazin "Focus", die Mode: Denn Angela Merkel und die britische Premierministerin Theresa May trugen beim Brexit-Gipfel Blazer in einem leuchtenden Blau – der Farbe Europas. Schon am frühen Nachmittag hatten beide Regentinnen – zufälligerweise zur gleichen Zeit – in diesem Outfit den Abgeordneten ihrer Parlamente in Berlin und London Rede und Antwort gestanden.

Ein Foto, das eine Korrespondentin der "Rheinischen Post" auf dem Kurnachrichtendienst Twitter postete, zeigte die Auftritte der beiden hohen Politikerinnen nebeneinander.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Gelächter wegen Schnappschuss auf Tablet

Merkel zeigte in Brüssel laut Angaben der deutschen Delegation den Schnappschuss auf ihrem Tablet zuerst der britischen Premierministerin, dann EU-Ratspräsident Donald Tusk und anderen Berufskollegen – und erntete mit ihrer spontanen Aktion großes Gelächter.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrüsselWeltBrexitTheresa May

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema