Wien-Mariahilf

"Merkwürdiger" Mann droht Polizistin mit Mord

Nächtliche Eskalation auf dem Bundesländerplatz im 6. Wiener Gemeindebezirk: Ein Mann bedrohte Polizisten im Einsatz mit dem Umbringen.

Newsdesk Heute
"Merkwürdiger" Mann droht Polizistin mit Mord
Blick auf den Bundesländerplatz an der Wiener MaHü.
Google Street View

Um 10 Minuten nach Mitternacht wurden am Mittwoch zwei Beamten des Stadtpolizeikommandos Margareten am Bundesländerplatz nahe dem Haus des Meeres von mehreren Passanten auf einen Mann aufmerksam gemacht, der sich mutmaßlich "merkwürdig verhielt".

Kurz darauf kam es zur Eskalation. Eben jener, ein 35-jähriger Österreicher, stampfte aggressiv auf die Polizisten zu und beschimpfte sie lautstark.

Die Gesetzeshüter reagieren: "Trotz mehrmaliger Aufforderung stellte der 35-Jährige sein strafbares Verhalten nicht ein, weshalb er nach verwaltungsrechtlichen Bestimmungen festgenommen wurde", heißt es seitens der Landespolizeidirektion Wien.

Einvernahme steht noch aus

Auch nach der Festnahme habe der Randalierer vor allem die Polizistin beschimpft und diese sowie ihren Kollegen mit dem Umbringen bedroht: "Daraufhin wurde er gemäß der Strafprozessordnung vorläufig festgenommen."

Eine Vernehmung des Tatverdächtigen wurde Stand Donnerstagmittag noch nicht durgeführt. Er befindet sich weiter in polizeilichem Gewahrsam.

Die Bilder des Tages

1/51
Gehe zur Galerie
    <strong>14.07.2024: Donald Trump bei Attentat angeschossen.</strong> Eine Kugel traf Ex-US-Präsident Donald Trump am Ohr, ein Zuschauer und der mutmaßliche Schütze sind tot. <strong><a data-li-document-ref="120047636" href="https://www.heute.at/s/donald-trump-bei-attentat-angeschossen-120047636">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
    14.07.2024: Donald Trump bei Attentat angeschossen. Eine Kugel traf Ex-US-Präsident Donald Trump am Ohr, ein Zuschauer und der mutmaßliche Schütze sind tot. Weiterlesen >>
    Reuters

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 35-jähriger Mann in Wien-Mariahilf bedrohte Polizisten mit dem Umbringen, nachdem er sich zuvor "merkwürdig verhalten" hatte
    • Die Polizisten reagierten, indem sie den Mann vorläufig festnahmen, und er befindet sich weiterhin in polizeilichem Gewahrsam
    red
    Akt.