Messer-Mann (25) auf MaHü festgenommen

Mit gezogener Waffe nahmen Polizisten einen Tschechen vor dem Einkaufszentrum Gerngross fest – er hatte mit einem Messer gedroht.
Ein 25-Jähriger soll am Dienstag gegen 18.30 Uhr einen Mitarbeiter der "Gruft" in Wien mit einem Messer bedroht haben, weil ihm der Eintritt in die Sozialeinrichtung verweigert wurde. Zeugen alarmierten wenig später die Polizei.

Leserreporter Patrick S. (30) beobachtete den Konflikt, begleitete die Beamten der Polizeiinspektion Stiftgasse auf die Mariahilfer Straße und wies sie auf den mutmaßlichen Täter hin. Die Polizisten nahmen den Mann mit gezogener Waffe vor dem Shopping-Zentrum Gerngross fest. Das Messer hatte der Verdächtige zu diesem Zeitpunkt augenscheinlich schon entsorgt.

Es besteht der Verdacht der gefährlichen Drohung – verletzt wurde niemand.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
Bitte beachten Sie die Hinweise der LPD Wien zu Leserfotos im Video unten!

Polizei erklärt Leserreporter
Polizei erklärt Leserreporter


CommentCreated with Sketch.5 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (pic)

Nav-AccountCreated with Sketch. pic TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityPolizeiDrohung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren