Schwangere in Favoriten mit Messer verletzt

Zwei Frauen mussten am Dienstagabend von der Wiener Berufsrettung mit schweren Stichverletzungen in Spitäler eingeliefert werden.
In Wien-Favoriten ist es am Dienstagabend offenbar zu mehreren Bluttaten gekommen.

Gegen 19.30 Uhr soll in der Keplergasse Ecke Sonnwendgasse eine Frau auf offener Straße mit einem Messer attackiert worden sein. Medienberichten zufolge, soll es sich um eine Schwangere handeln, das wird von der Wiener Polizei allerdings nicht bestätigt.

Es gab offenbar auch ein zweites Opfer, wie die Wiener Berufsrettung gegenüber "Heute.at" bestätigte. Seitens der Einsatzkräfte wurden zwei Frauen im Alter von 21 und 40 Jahren mit schweren Stichverletzungen aufgefunden und nach notfallmedizinischer Versorgung in ein Spital gebracht.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
Ob und wie die beiden Angriffe zusammenhängen, war am späteren Dienstagabend nicht ganz klar. Gegenüber "Heute.at" bestätigte die Polizei nur, dass es "zwei Attacken innerhalb weniger Stunden" gegeben habe. (red)

CommentCreated with Sketch.8 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenNewsWien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren