Messermann (62) in Bank von Polizei gestoppt

Mit diesem Messer wurde der Bankangestellte bedroht.
Mit diesem Messer wurde der Bankangestellte bedroht.Polizei
Als ein Angestellter einen 62-Jährigen aufforderte, eine Bank in der Wiener City zu verlassen, zückte dieser ein Messer und sprach Drohungen aus.

Ein 62-jähriger slowakischer Staatsangehöriger soll am Donnerstag kurz nach 12 Uhr in der Wiener Innenstadt einen 37-jährigen Bankangestellten mit einem Taschenmesser bedroht haben, nachdem dieser ihn aufforderte, die Bank zu verlassen.

Noch vor Ort festgenommen

Der 62-jährige Tatverdächtige wurde von den alarmierten Polizisten im Nahbereich der Bank vorläufig festgenommen und das Taschenmesser wurde sichergestellt.

Anzeige auf freiem Fuß

Nach einer polizeilichen Einvernahme wurde der Tatverdächtige über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt, gab die Landespolizeidirektion bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
PolizeiPolizeieinsatzWaffe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen