Messermann bedroht 31-Jährigen in Brigittenau

 Bei einer Personendurchsuchung konnte eine geringe Menge Suchtmittel sowie das Klappmesser sichergestellt werden.
Bei einer Personendurchsuchung konnte eine geringe Menge Suchtmittel sowie das Klappmesser sichergestellt werden.Polizei
Mit einem Messer und Mord wurde ein 31-Jähriger in Wien-Brigittenau bedroht. Der 39-jährige Tatverdächtige wurde von der Polizei gefasst.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau wurden am Mittwoch kurz vor 21 Uhr in die Wallensteinstraße in Wien-Brigittenau alarmiert, da ein 39jähriger algerischer Staatsangehöriger aus derzeit unbekannter Ursache einen 31-jährigen Mann mit dem Umbringen bedroht haben soll.

Messer und Drogen gefunden

Dabei soll der 39-Jährige ein Klappmesser in der Hand gehalten haben, gab das Opfer an. Der Tatverdächtige wurde von den eintreffenden Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Bei einer Personendurchsuchung konnte eine geringe Menge Suchtmittel sowie das Klappmesser sichergestellt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
DrohungPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen