Bestbezahlte Sportler der Welt: Messi ist die Nummer 1

Lionel Messi ist der bestverdienende Sportler der Welt.
Lionel Messi ist der bestverdienende Sportler der Welt.Imago Images
Im Sommer 2021 hat Lionel Messi Barcelona verlassen, spielt nun für Paris St.-Germain. Im letzten Jahr war der Argentinier der bestbezahlte Sportler. 

Wie "Forbes" mitteilte, nahm der mittlerweile 34-Jährige in den letzten zwölf Monaten 130 Millionen Dollar (beinahe 124 Millionen Euro) ein. Stichtag war der 1. Mai 2022. Damit führt Messi die Top Ten der bestbezahlten Sportler weltweit an. Das Einkommen des Argentiniers setzt sich demnach aus einem Gehalt von 75 Millionen Dollar plus weiteren Einnahmen von 55 Millionen Dollar zusammen. 

Hinter Messi belegen NBA-Star LeBron James mit 121 MIllionen Dollar (115 Millionen Euro) und Messi-Rivale Cristiano Ronaldo mit 115 Millionen Dollar (109 Millionen Euro) die Plätze zwei und drei.

Messis Paris-Teamkollege Neymar (95 Millionen Dollar, gut 90 Millionen Euro) sowie Basketball-Star Stephen Curry (92,8 Millionen Dollar, 88 Millionen Euro) komplettieren die Top Fünf. 

Als Topverdiener unter den Tennisstars liegt Roger Federer mit einem Einkommen von 90,7 Millionen Dollar (86 Millionen Euro) auf dem siebten Rang. 

Die Topverdiener im Sport

1. Lionel Messi: 130 Millionen Dollar

2. LeBron James: 121 Millionen Dollar

3. Cristiano Ronaldo: 115 Millionen Dollar

4.Neymar: 95 Millionen Dollar

5. Stephen Curry: 92,8 Millionen Dollar

6. Kevin Durant: 92,1 Millionen Dollar

7. Roger Federer: 90,7 Millionen Dollar

8. Canelo Alvarez: 90 Millionen Dollar

9. Tom Brady: 83,9 Millionen Dollar

10. Giannis Antetokounmpo: 80,9 Millionen Dollar

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Lionel MessiFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen