Messi-Aus, weil Barca Vertrag über 50 Jahre ablehnte

Lionel Messi
Lionel MessiImago Images
Am Donnerstag schlug die Meldung ein wie eine Bombe: Lionel Messi muss den FC Barcelona verlassen. Der Klub kann sich den Stürmer nicht leisten. 

Dabei waren sich die beiden Seiten bereits einig gewesen: Messi sollte bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag zu halbierten Bezügen unterschreiben, lediglich kolportierte 50 Millionen Euro brutto pro Jahr verdienen. Trotzdem überstieg das geplante Gehalt des Argentiniers die Möglichkeiten der Katalanen. Zumindest in den Augen der Liga. Barcelona konnte den Kontrakt deshalb nicht registrieren. 

In Spaniens Oberhaus gibt es eine Gehalts-Grenze, aufgrund des hohen Schuldenbergs der "Blaugrana" von kolportierten 1,17 Milliarden Euro wurde das Gehaltslimit für die Katalanen auf rund 350 Millionen Euro heruntergeschraubt. Barca musste 40 Prozent an Gehältern einsparen. 

50-Jahres-Vertrag

Eine Lösung hätte nun ein 2,7 Milliarden Euro schweres Angebot des luxemburgischen Investment-Fonds "CVC" gebracht. Der Investor wollte sich für diese Summe zehn Prozent die audiovisuellen Rechte an der spanischen Liga sichern. Barcelona hätte von dieser Summe rund 200 Millionen Euro kassiert, hätte 15 Prozent davon in Gehälter stecken dürfen. Damit wäre Messis Salär finanzierbar gewesen. 

Allerdings lehnten die "Blaugrana" - genauso wie der Rivale Real Madrid - den Deal ab. Denn der Vertrag wäre über 50 Jahre gelaufen. Eine zu lange Zeitspanne für die Katalanen. "Wir glauben, dass dieses Angebot nicht ausreichend mit den Klubs diskutiert wurde und dass die Summe, die die Vereine letztlich erhalten, nicht ausreichend für die lange Laufzeit ist", erklärte der Verein wenig später. 

"Barcelona hätte einem Vertrag zustimmen müssen, der en Klub für die nächsten 50 Jahre in puncto Fernsehrechte betrifft. Der Klub ist über 100 Jahre alt und steht über allem und jedem. Auch über dem besten Spieler der Welt", hatte Barcelona-Boss Joan Laporta die Entscheidung der Katalanen begründet. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC BarcelonaLionel Messi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen