Meterlange Schlange vor Wiener Traditionsbäckerei

Hier standen Wiener am Sonntag nur für einen Schmarrn lang in der Kälte
Hier standen Wiener am Sonntag nur für einen Schmarrn lang in der KälteLeserreporter
Am Sonntag lieferten Wiener in der Innenstadt ein bekanntes Bild - dieses Mal wurde allerdings nicht für Punsch, sondern für Schmarrn angestanden.

Am Sonntag standen zahlreiche Kunden vor der berühmten Wiener Traditionsbäckerei "Demel" am Kohlmarkt Schlange. Die Konditorei machte bereits zu Beginn des 2. Lockdowns mit ihrem Kaiserschmarrn-To-Go auf sich aufmerksam, der vor den Augen der Kunden im Schaufenster zubereitet wird. 

"Heute"-Leserreporterin Eva zeigt sich allerdings verärgert über den Andrang: "Das sind die gleichen Schlangen, die diesen Winter auch schon das Glühwein-Trinken für alle zerstört haben."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
CoronavirusMaskenpflicht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen