Mick Schumacher: "Ich bin bereit für die Formel 1"

Mick Schumacher
Mick SchumacherImago Images
Sehen wir Mick Schumacher bald in der Formel 1? Ein Cockpit für den Sohn von Formel-1-Ikone Michael Schumacher scheint bereit, die Lust ist auch da.

Zumindest stellt das der 21-Jährige im Interview mit "t-online" klar: "Ich fühle mich ganz eindeutig bereit für die Formel 1. Ich habe in den letzten Jahren immer das Ziel verfolgt, mich als Fahrer weiterzuentwickeln, und ich bin mit meiner Entwicklung sehr zufrieden."

Der Deutsche zeigte in der Formel 2 starke Leistungen und führt das WM-Ranking an. Kommende Saison könnte er im Cockpit eines Haas-Boliden in der PS-Königsklasse sitzen. Schumacher meint dazu: "Der Wunsch, eines Tages Formel-1-Fahrer zu werden, war schon immer groß und ist tief in mir verwurzelt. Diesem Wunsch ordne ich alles unter."

Bei Haas dürfte Schumacher mit offenen Armen empfangen werden. Teamchef Günther Steiner meinte zu einer möglichen Verpflichtung: "Es wäre eine Ehre für uns, etwas, worauf wir stolz sein könnten." Ob der Pilot aus der Nachwuchs-Akademie von Ferrari bald beim Partnerteam der "Roten Göttin" fährt, werden wir spätestens nach dem Winter wissen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportMotorsportFormel 1Michael SchumacherFerrari

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen