Mieter (30) in Wiener Wohnblock überfallen

Polizeieinsatz in Wien-Meidling (Symbolbild).
Polizeieinsatz in Wien-Meidling (Symbolbild).Bild: Fotolia (Symbolbild)
Die Polizei sucht zwei mutmaßliche Räuber in Wien-Meidling. Das Duo verletzte einen Wiener mit einem Messer und wollte ihn ausrauben – Fahndung!

Zwei Unbekannte überfielen Montagfrüh einen Mieter (30) in einer Wohnhausanlage in der Wilhelmstraße 27 in Meidling. Die Täter bedrohten und verletzten das Opfer mit einem Messer, attackierten es mit Faustschlägen und forderten mehrmals Wertgegenstände sowie das Handy des Mannes.

Der 30-Jährige wehrte sich heftig, ihm gelang es schließlich die beiden Räuber in die Flucht zu schlagen. Nach den Verdächtigen wird gefahndet!

(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizeiLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen