Mieter findet fast 270.000 Euro im Kellerabteil

Bild: Fotolia

Sensationsfund in Graz: Ein 42-jähriger Mieter entdeckte im Kellerabteil seiner neuen Wohnung 269.500 Euro Bargeld in einem Karton. Er verständigte die Polizei.

Der Mann ist erst kürzlich in die Mietwohnung im Grazer Bezirk Andritz eingezogen. Er war gerade dabei, das zugehörige Kellerabteil zu entrümpeln, als er eine unglaubliche Entdeckung machte.

In einem unscheinbaren Karton lagen ordentlich gestapelt sechs 500-Euro-Bündel. Insgesamt 269.500 Euro. Der Mann verständigte sofort die Polizei, da er an eine Straftat glaubte. Er wollte damit nichts zu tun haben.

Die Polizei in Graz geht nun diesem Verdacht nach. Wie die "Kronen Zeitung" berichtet, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren, die Beamten wollen keine weitere Auskünfte geben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen