Mieter schießt auf Mann, Cobra stürmt Wohnung

Bild: Matthias Lauber

Was genau in der Nacht auf Dienstag in einer Wohnung in Gallspach (Bezirk Grieskirchen) passiert ist, ist noch nicht geklärt. Fest steht, dass ein 37-Jähriger durch einen Schuss aus einer Waffe verletzt wurde - abgedrückt haben soll der 40-jährige Mieter der Wohnung. Die Spezialeinheit Cobra stürmte schließlich das Gebäude.

Kurz nach Mitternacht alarmierten Nachbarn die Polizei und erklärten, dass in einer Wohnung ein Schuss abgegeben worden war. Aufgrund der Gefahrensituation wurde die Cobra hinzugerufen. Als die Einheit die Wohnung stürmte, fand sie den 40-jährigen Mieter und einen angeschossenen 37-Jährigen vor.

Der 37-Jährige wurde vom Notarzt behandelt und in ein Spital gebracht. Lebensgefahr besteht keine. In welchem Verhältnis der 37-Jährige zum 40-Jährigen steht, ist ebenfalls noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen