Mietwagen-Fahrer schreibt Wienerin SMS: "Du Bis Hure"

Fahrer schickte Kundin Hass-SMS.
Fahrer schickte Kundin Hass-SMS.Bild: iStock, privat
Ein verstörendes Erlebnis hatte eine "Heute"-Mitarbeiterin, nachdem sie eine Fahrt vom Mietwagendienst "Bolt" storniert hatte. Der Fahrer beschimpfte sie in einer SMS wüst.
Nach einer Stornierung drückte ein Fahrer des Mietwagendienstes "Bolt" ordentlich aufs Gas: Eine "Heute"-Mitarbeiterin hatte nach einer Geburtstagsfeier über die App einen Mietwagen bestellt: "Die App hat angezeigt, dass das Auto gerade in die Straße einbiegt. Ich bin dann eingestiegen. Erst im Wagen wurde mir klar, dass es sich um einen anderen Fahrer handelt. Meine Freundin hatte nämlich auch einen Wagen bestellt", schildert die Betroffene.

"Ich war fassungslos"



Keine Minute später stieg auch die Bekannte der Wienerin ins Auto ein: "Der Fahrer meinte er bringt uns beide nach Hause. Fast zeitgleich wurde ich von meinem Fahrer angerufen. Ich habe mich am Telefon entschuldigt und gesagt, dass ich die Fahrt wegen einer Wagen-Verwechslung leider stornieren muss." Das ließ den Lenker wohl überhitzen: "Drei Minuten nach dem Storno schickte er mir eine SMS in der stand ,Du Bis Hure'. Ich war fassungslos. Wie kann es sein, dass jemand so aggressiv reagiert? Wenn man einen Fahrtendienst nutzt, will man sicher heim kommen – ohne sich vor den Launen des Fahrers fürchten zu müssen. Besonders als Frau."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Untersuchung des Vorfalls eingeleitet



Den SMS-Schreiber meldete die Wienerin bei "Bolt". Das Unternehmen entschuldigte sich: "Natürlich ist diese Art von Verhalten inakzeptabel und widerspricht den Werten von Bolt. Es wurde eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet und wir werden die notwendigen Schritte gegen den Transportdienstleister und seinen Fahrer unternehmen."

Hast du ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht? Schick uns ein Mail an online@heute.at.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienLesergeschichtenBelästigung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen