Mike Tyson disst Soulja Boy in bösem Rap-Song

Mike Tyson entwickelt sich immer mehr zum Multitalent. Nach Tätigkeiten als Taubenzüchter, Autor und Schauspieler probiert sich der ehemalige Box-Schwergewichtsweltmeister nun als Rapper. Vor dem Promi-Boxkampf zwischen Soulja Boy und Chris Brown gießt "Iron Mike" damit verbal Öl ins Feuer.

gießt "Iron Mike" damit verbal Öl ins Feuer.

Tyson trainiert für den Boxkampf den Sänger Chris Brown. Der hat sich mit Soulja Boy wegen eines kindischen Instagram-Streits in die Haare gekriegt. Das ganze gipfelt demnächst in einem Kampf und da gehört das gegenseitige Anbellen einfach dazu.

Denn zuvor hat schon Soulja Boy, der von Floyd Mayweather trainiert wird, gemeinsam mit 50 Cent den Diss-Track "Hit Em With The Draco" veröffentlicht. 

Instagram-Kommentar als Auslöser für Streit

Die Protagonisten überschlagen sich vor dem Kampf förmlich gegenseitig mit allerlei Peinlichkeiten, um den jeweiligen Gegner dumm dastehen zu lassen.

Im Ring wird sich schließlich zeigen, ob der Beef tatsächlich so heiß gegessen wird, wie er bislang gekocht wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen