Mila Kunis: "Frauen sind klüger als Männer"

Schauspielerin Mila Kunis ist überzeugt, dass ihre Tochter "klüger" ist als ihr Sohn.

Die "Bad Spies"-Darstellerin Mila Kunis hat zwei gemeinsame Kinder mit Ehemann Ashton Kutcher: Wyatt (3) und Dimitri (15 Monate).

Mila Kunis ist jedoch überrascht, wie "unterschiedlich" die beiden sich entwickeln. In der Talkshow von Ellen DeGeneres gab Kunis bekannt:

"Sie sind so unglaublich unterschiedlich. Mein Sohn ist wie ein kleines Faultier. Er ist wundervoll und ich liebe ihn von ganzem Herzen, denn eines Tages wird er diese Sendung wahrscheinlich sehen und mich fragen 'Warum hast du sowas gesagt?'. Aber die Wahrheit ist nun mal, dass Frauen klüger sind als Männer. Und meine Kinder sind der lebende Beweis dafür. Mädchen kapieren es einfach und Junge sind mehr so 'Dum da-dum da-dum da-dum'. Sie verhalten sich eher wie kleine Neandertaler."

Darüber hinaus scherzt die 34-jährige Schauspielerin, dass sich Dimitris Kommunikationsfähigkeiten ebenfalls in Grenzen halten. So fügt Kunis hinzu: "[Ich sage] zum Beispiel 'Gib mir bitte den Becher' und mein Sohnemann fängt an [auf Dinge zu zeigen und Geräusche] wie 'Eh, Eh' von sich zu geben. Das ist alles! Das ist alles, was du von ihm bekommst und du fragst dich nur 'Eh? Was könnte 'Eh' sein? Also ja, das ist wirklich ein Unterschied zu Wyatt."

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsKinderMila Kunis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen