Milan-Star Ibrahimovic trifft doppelt und verletzt sich

Zlatan Ibrahimovic im Luftkampf mit Kalidou Koulibaly
Zlatan Ibrahimovic im Luftkampf mit Kalidou Koulibalyimago images
Zlatan Ibrahimovic ist nicht zu stoppen. Beim 3:1-Auswärtssieg gegen Napoli traf der Milan-Routinier doppelt – und schied verletzt aus.

Im Sommer überlegte Zlatan Ibrahimovic, ob er seine Karriere beenden, oder mit 39 Jahren noch einmal angreifen soll. Der "alte" Schwede entschied sich für Option zwei und unterschrieb bei der AC Milan einen neuen Vertrag.

Mittlerweile steht fest: Es war für beide Seiten die beste Entscheidung. Die "Rossoneri" führen nach acht Runden die Serie A an. Zu verdanken haben sie das in erste Linie einem: "Ibrakadabra". Der Superstürmer, der zwei Spiele wegen einer Corona-Erkrankung verpasst hatte, hält bereits bei zehn (!) Saisontoren. Am Sonntag traf er beim 3:1-Sieg in Napoli doppelt.

Doppelpack zum 2:0

Zunächst versenkte Ibrahimovic eine Flanke per Kopf (20.), nach der Pause war er erneut nach einem hohen Ball zur Stelle (54.). Dries Mertens verkürzte für die Hausherren (63.), doch Jens Petter Hauge machte alles klar (95.).

Wermutstropfen: Ibrahimovic schied im Finish verletzt aus. Der Routinier griff sich an den Oberschenkel und verließ in Minute 79 den Platz. Wie schwer die Verletzung ist, wird eine Untersuchung am Montag zeigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
AC MilanZlatan Ibrahimovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen