Milchtanker drohte umzustürzen: Kran-Einsatz

Zu einem spektakulären Lkw-Unfall wurde Donnerstagfrüh die Feuerwehr St. Anton an der Jessnitz im Bezirk Scheibbs gerufen.
Ein Milchtank-Lkw, welcher zum Zeitpunkt des Unfalls leer war, kam von der B25 ab und in gefährlicher Schräglage zum Stillstand. Der Lkw drohte in Folge umzustürzen.

Nach der Sicherung mittels Seilwinde gegen das vollständige Umkippen wurde das 50-Tonnen-Kranfahrzeug der Feuerwehr Amstetten angefordert, welches den Lkw wieder zurück auf die Fahrbahn brachte.

Verletzt wurde niemand. Für die Bergung musste die B25 kurzzeitig gesperrt werden.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (wes)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren