Miley Cyrus trauert mit bewegendem Song um ihre Hündin

Auf Instagram verabschiedete sich Miley von ihrer Hündin Mary Jane.
Auf Instagram verabschiedete sich Miley von ihrer Hündin Mary Jane.Imago Images
Die Sängerin Miley Cyrus muss Abschied von ihrer Hündin Mary Jane nehmen. Auf Instagram teilt sie einen bewegenden Song für ihre geliebte Königin.

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Miley Cyrus ihr neues Album. Nun hat sie aufgrund eines traurigen Anlasses ein neues Lied auf Instagram geteilt, in dem es um Trauer und Liebeskummer geht. Die 28-jährige Sängerin hat ihre geliebte Hündin verloren, die ein Jahr lang gegen den Krebs ankämpfte. 

"Mary Jane" war Mileys beste Freundin

Zehn Jahre war "Mary Jane" treu an ihrer Seite gewesen. Das Tier sei immer für sie da gewesen: “Es war mehr als ein Familienmitglied oder eine Freundin. Etwas anderes. Ich kann es nicht definieren. Unsere Verbindung war göttlich. Eine unvergleichliche Liebe.” Am Donnerstag hatte die Sängerin mehrere Storys zu dem Schicksalsschlag geteilt. “Jeder, der mich kennt, weiß, dass meine beste Freundin auf der ganzen Welt ein geretteter Pitbull-Mix namens Mary Jane ist. MJ wurde vor über einem Jahr mit Krebs diagnostiziert und litt seitdem an mehreren Tumoren. Mir wurde geraten, jede Sekunde mit ihr zu verbringen, um ihre besondere Seele auszukosten. Das hatte ich die letzten zehn Jahre gemacht”, schrieb Miley Cyrus.

"Musik ist meine Medizin"

„Dieser Song dreht sich um Verlust und Herzschmerz, die ich nach dem Tod von Mary Jane empfinde.“ Die Hündin sei eine Königin mit Anmut, Würde und Herzlichkeit gewesen, so beschreibt sie den Charakter des verstorbenen Tiers. „Sie wird nie vergessen und für immer vermisst werden,“ heißt es weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
Miley CyrusStarsTiereHund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen