Miley Cyrus probt krank vom Bett aus

In zwei Wochen startet die "Bangerz"-Tour von Miley Cyrus, mit der sie am 10. Juni Station in der Wiener Stadthalle macht. Nun muss die hübsche Blondine aber wegen einer Magengrippe das Bett hüten und die geplanten Proben fallen aus. Doch Miley bereitet sich dennoch auf die große Show vor.
In zwei Wochen startet die "Bangerz"-Tour von Miley Cyrus, mit der sie am 10. Juni Station in der Wiener Stadthalle macht. Nun muss die hübsche Blondine aber wegen einer Magengrippe das Bett hüten und die geplanten Proben fallen aus. Doch Miley bereitet sich dennoch auf die große Show vor.

 

Am 14. Februar fällt der Startschuss für Miley Cyrus "Bangerz"-Tour. Erster Stopp ist die Konzerthalle in Vancouver, Kanada. Bis dahin gibt es noch viel zu tun, wie Miley kürzlich auf Twitter verkündete:  "Außerordentlich angespannt, so viel zu tun für die #bangerztour".

Derzeit hat sich die MTV-Künstlerin des Jahres jedoch eine ganz böse Magen-Darm-Grippe zugezogen und liegt krank zu Hause. Doch anstatt sich ausschließlich auf ihre Genesung zu konzentrieren, lässt sie ihre Fans wissen:  "Höre den ganzen Tag #bangerz. #Proben aus der Bettruhe". Eine ideale Vorbereitung auf die geplanten Konzerte.

Alle Infos zur Tour finden Sie hier
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen