Milliardenschatz im Meer entdeckt

Die "San José" sank am 8. Juni 1708 vor der Hafenstadt Cartagena, nachdem sie von Piraten angegriffen worden war - samt elf Millionen Goldund Silbermünzen, Edelsteinen, und Schmuck im Gesamtwert von bis zu 15 Milliarden Doller.

Die "San José" sank am 8. Juni 1708 vor der Hafenstadt Cartagena, nachdem sie von Piraten angegriffen worden war – samt elf Millionen Goldund Silbermünzen, Edelsteinen, und Schmuck im Gesamtwert von bis zu 15 Milliarden Doller.

Jetzt twitterte Kolumbiens Staatsoberhaupt Juan Manuel Santos: "Großartige Nachrichten! Wir haben die Galeone San José gefunden!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen