Welt

Millionen Uiguren in China interniert

Laut UNO sollen in China mehr als eine Million Angehörige des Uiguren-Volkes in Lager-ähnlichen Einrichtungen festgehalten worden sein.

Heute Redaktion
Teilen
Millionen Uiguren wurden laut Vereinten Nationen in China interniert.
Millionen Uiguren wurden laut Vereinten Nationen in China interniert.
Bild: picturedesk.com

Das UNO-Komitee für die Beseitigung der Rassendiskriminierung teilte am Freitag in Genf mit, dass es zahlreiche vertrauenswürdige Berichte darüber gebe, dass mehr als eine Million Uiguren in Einrichtungen, die geheimen Internierungslagern ähneln, gesperrt wurden.

Weitere zwei Millionen der Uiguren sowie Angehörige anderer muslimischer Minderheiten in China sollen sich zudem in sogenannten "politischen Umerziehungslagern" befinden.

UNO-Ausschussmitglied Gay McDougall gab die schockierenden Erkenntnisse auf dem turnusmäßigen Treffen zur Überprüfung der Lage von Minderheiten bekannt.

Uiguren bilden die größte turksprachige Ethnie im chinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang.

Die Bilder des Tages:

1/82
Gehe zur Galerie
    <strong>20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten.</strong> Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst <a data-li-document-ref="120043442" href="https://www.heute.at/s/mit-waffe-am-balkon-polizei-erschiesst-verschanzten-120043442">mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.</a>
    20.06.2024: Mit Waffe am Balkon – Polizei erschießt Verschanzten. Die Polizei schoss zweimal auf jenen Mann, der erst mit einem Messer in der Brigittenau gesehen wurde und sich dann verschanzte.
    Leserreporter

    (red)