Millionenpublikum für Schweizer TV-Film "Gotthard"

Der TV-Film "Gotthard" (eine Koproduktion von SRF, ORF und ZDF) sorgt derzeit in der Schweiz für Furore. Das zweiteilige Historiendrama über den Bau des Gotthard-Tunnels lockte eine Million Zuschauer vor die Fernsehgeräte. Am 19. und 21. Dezember wird "Gotthard" auf ORF 2 ausgestrahlt.

Der TV-Film "Gotthard" (eine Koproduktion von SRF, ORF und ZDF) sorgt derzeit in der Schweiz für Furore. Das zweiteilige Historiendrama über den Bau des Gotthard-Tunnels lockte eine Million Zuschauer vor die Fernsehgeräte. Am 19. und 21. Dezember wird "Gotthard" auf ORF 2 ausgestrahlt.

11 Millionen Franken (circa 10,2 Millionen Euro) hat die Produktion des Zweiteilers gekostet, nun macht sich der hohe finanzielle Aufwand bezahlt: Rund eine Million Zuschauer verfolgten den ersten Teil von "Gotthard" am Sonntag im Schweizer Fernsehen, tags darauf erreichte der Fernsehfilm einen stolzen Marktanteil von 47,1 Prozent.

Die Kritiken im Netz fallen durchgehend positiv aus: "Der beste Schweizer Film, den ich je gesehen habe", schreiben gleich mehrere User auf der offiziellen SRF-Facebook-Seite. Weitere Kommentare: "fantastisch", "Gratulation", "top". Ob sich das österreichische Publikum ähnlich begeistert zeigt, erfahren wir in wenigen Tagen: Am 19. und 21. Dezember wird "Gotthard" zur Primetime auf ORF 2 ausgestrahlt.

Plot

Frühjahr 1873. In Göschenen herrscht Goldgräberstimmung, Menschen aus aller Herren Länder strömen in das kleine Dorf an der Nordseite des Gotthard-Massivs, um vom Jahrhundertprojekt eines Tunnels, der den Norden mit dem Süden verbinden soll, zu profitieren. Unter ihnen auch Max (Maxim Mehmet), ein angehender Ingenieur aus Deutschland. Max findet gemeinsam mit dem italienischen Mineur Tommaso (Pasquale Aleardi) Quartier beim Fuhrhalter Anton (Christoph Gaugler) und seiner Tochter Anna (Miriam Stein).

Während die beiden Männer zu engen Freunden werden und sich eine zarte Beziehung zwischen Anna und Max anzubahnen beginnt, wird die Tunnelbaustelle von immer neuen Schwierigkeiten und Katastrophen überschattet. Nicht nur einmal steht das Projekt vor dem endgültigen Aus.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen