Millionenschaden nach Brand in Maschinenhalle

Ein Brand in einer Maschinenhalle einer Forstverwaltung in Kirchberg a.d. Pielach (Bezirk St. Pölten) hat in der Nacht auf Donnerstag die Feuerwehr beschäftigt.

Durch den Einsatz von 15 Fahrzeugen und 80 Mann gelang es, die Flammen zu löschen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden mehrere hunderttausend Euro. Die Ursache des Brandes war vorerst noch unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen