Wien

Minderjährige im Stadtpark von 3 Männern vergewaltigt

Unfassbare Tat am Silvestertag: Eine 17-Jährige soll im Wiener Stadtpark von drei Männern vergewaltigt worden sein. Die Ermittlungen laufen.

Leo Stempfl
Teilen
Der Vorfall ereignete sich im Wiener Stadtpark. (Symbolbild)
Der Vorfall ereignete sich im Wiener Stadtpark. (Symbolbild)
Gerhard Wild / picturedesk.com

Wie die Wiener Polizei am Neujahrstag mitteilt, sollen drei derzeit noch unbekannte Männer am 31. Dezember eine 17-Jährige im Stadtpark sexuell missbraucht und vergewaltigt haben.

Als Freundinnen nach der 17-Jährigen Ausschau hielten flüchteten die drei Unbekannten. Die junge Frau verständigte daraufhin um 1.19 Uhr die Polizei.

Weitere Ermittlungen

Eine Streifung nach den Tatverdächtigen verlief vorerst erfolgslos. Das Landeskriminalamt Außenstelle Ost hat die weiteren Ermittlungen.

1/87
Gehe zur Galerie
    <strong>25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF.</strong>&nbsp;Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, <a data-li-document-ref="120044235" href="https://www.heute.at/s/2-minuten-fuer-klima-kleber-dann-flog-band-vom-dif-120044235">die Gruppe wurde hinausgeschmissen &gt;&gt;&gt;</a>
    25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF. Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, die Gruppe wurde hinausgeschmissen >>>
    Letzte Generation Österreich / zVg