Miss Austria: Diese Beiden treten für Vorarlberg an

Miss Vorarlberg Sophie Thurnher und ihre Mitstreiterin Jennifer Scheutz wollen den Miss Austria Titel am 6. Juli in ihr Bundesland holen.

Am 6. Juli wird endlich die Miss Austria 2017 gekürt.

"Heute" stellt Ihnen in dieser Woche die letzten 20 Finalistinnen vor!

Miss Vorarlberg Sophie Thurnher und Vize Miss Vorarlberg Jennifer Scheutz möchten den Titel in ihr Bundesland holen.

Jennifer ist eine richtige Wasserratte und liebt es zu schwimmen oder Wasserski zu fahren. Auch Wandern und Reisen gehören zu den Hobbies der hübschen 20-jährigen Bürokauffrau.

"Ich bin eine sehr spontane und unternehmungslustige Person. Und gemäß meinem Lebensmotto „Die Welt ist nicht schwarz und weiß, sondern bunt" suche ich immer und überall nur das Positive. In meinem Beruf als Bürokauffrau arbeite ich in einem tollen Team. Kundenfreundlichkeit, genaues Arbeiten und gute Umgangsformen sind für mich selbstverständlich.", beschreibt sich Scheutz selbst.

Miss Vorarlberg Sophie Thurnher kommt aus Hohenems und ist 18 Jahre alt. Sophie liebt Musik, spielt selbst Harfe und tanzt gerne. Auch Wandern und Yoga gehören für die Schülerin dazu. Neben den Vorbereitungen zur Misswahl in Baden muss Thurnher auch noch für die Matura lernen. Danach steht ein Physiotherapie-Studium an. Sehr fleißig!

Beinahe hätte sie gar nicht erst am Casting teilgenommen:

„Als ich mit einer Freundin spazieren war, sprach mich Astrid Mangeng von der Team Agentur an. Sie hat mich gefragt, ob ich bei der Misswahl mitmachen möchte", erzählt Sophie. „Noch am Tag des Castings war ich unschlüssig, ob ich hingehen soll.

Dann habe ich es doch gewagt."

(vaf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichBildstreckeEvents

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen