Missen müssen in die Prinzessinnen-Schule

Killing for the Crown - dieser Spruch zierte die T-Shirts der Miss-Austria-Kandidatinnen, die sich gestern erstmals im Hotel Falkensteiner in Wien- Margareten im Missen-Camp einfanden. Schnell war klar: Hier will jede gewinnen.

"Wir schicken sie jetzt durch die Prinzessinnenschule", grinste Miss- Austria-Geschäftsführerin Silvia Schachermayer. Heißt: Die Missen lernen richtig modeln, den Aufritt vor der Kamera, etc. Insgesamt 19 Kandidatinnen werden den Miss-Austria-Titel unter sich ausmachen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen