Von Zivilstreife verfolgt

Mit 192 km/h über A2 – nun ist Kärntner den Schein los

Mit stark überhöhter Geschwindigkeit war ein 41-jähriger Klagenfurter am Samstagmittag auf der Südautobahn unterwegs.

Österreich Heute
Mit 192 km/h über A2 – nun ist Kärntner den Schein los
Der Kärntner Verkehrssünder war mit bis zu 192 Kilometern pro Stunde unterwegs. (Symbolbild).
Getty Images

Mit stark überhöhter Geschwindigkeit war ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Klagenfurt am Samstagmittag auf der A2 Südautobahn in Richtung Klagenfurt unterwegs.

Auf Höhe Grafenstein – Dolina – wurden bei ihm im Zuge einer Nachfahrt mit einem Zivilfahrzeug mittels geeichtem Tachometer und Videoanlage eine Geschwindigkeit von 192 km/h gemessen – erlaubt sind in diesem Bereich 130 km/h.

Dem Klagenfurter wurde der Führerschein abgenommen – er wird angezeigt.

Diese Storys solltest du am Mittwoch, 24. Juli, gelesen haben

Auf den Punkt gebracht

  • Ein 41-jähriger Fahrer aus Klagenfurt wurde auf der A2 Südautobahn mit 192 km/h erwischt, obwohl nur 130 km/h erlaubt waren
  • Sein Führerschein wurde eingezogen und er wird angezeigt
red
Akt.