Mit 2,8 Promille beim AMS in Traun auf Jobsuche

An dieser AMS-Stelle in Traun wurde der Mann festgenommen.
An dieser AMS-Stelle in Traun wurde der Mann festgenommen.Bild: Matthias Lauber
Im AMS in Traun benahm sich ein Mann so daneben, dass die Leiterin die Polizei holte. Die machte einen Alkotest und staunte nicht schlecht.
Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land führte sich beim AMS in Traun dermaßen auf, dass die Leiterin die Polizei verständigen musste.

Der Mann gestikulierte wild herum, weigerte sich, das Gebäude zu verlassen. Die Polizei mahnte ihn ab.

Er versuchte dann offenbar, einen Polizisten anzugreifen, wurde deshalb vorläufig festgenommen.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein Alkovortest ergab schließlich 2,8 Promille. Der Mann wurde angezeigt. Ein Motiv für das Verhalten war nicht herauszufinden.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rep TimeCreated with Sketch.| Akt:
TraunNewsOberösterreichAlkohol

CommentCreated with Sketch.Kommentieren