Mit Conda kann jeder in die Energiewende investieren

Das Unternehmen neovoltaic treibt die Energiewende in Österreich voran, indem es auf erneuerbare Energien setzt. Über die Crowdinvesting-Plattform Conda kann sich jeder daran beteiligen. Prominente Unterstützer sind unter anderem Business Angel Johann Hansmann und der frühere AUA- und Siemens-Vorstand Alfred Ötsch.

Das Unternehmen neovoltaic treibt die Energiewende in Österreich voran, indem es auf erneuerbare Energien setzt. Über die Crowdinvesting-Plattform  kann sich jeder daran beteiligen. Prominente Unterstützer sind unter anderem Business Angel Johann Hansmann und der frühere AUA- und Siemens-Vorstand Alfred Ötsch.

"Wir müssen endlich damit aufhören, Öl und Kohle zu verbrennen", fordert Johann Hansmann, Business Angel des Jahres. Gemeinsam mit namhaften Größen der heimischen Startup-Szene hat er die Notwendigkeit erkannt, noch heute in grüne, erneuerbare Energie zu investieren und unterstützt damit die Vision des Hartberger Unternehmens neovoltaic.

Spezialbatterien besonders gut für Solarenergie geeignet

Die Firma möchte mit All-in-one-Lösungen Privatkunden in die Energie-Autarkie führen. 2010 gegründet, entwickelt und vertreibt das steirische Unternehmen Stromspeicherlösungen auf Basis von mehr als 20 Jahre haltbaren Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien. Diese sind besonders gut dafür geeignet, überschüssige Solarenergie zu speichern. 

"Die Batterien verlieren kaum an Leistungsfähigkeit und lassen sich mehrere tausend Mal aufladen. Zehn Jahre lang garantieren wir 87,5 Prozent der nutzbaren Anfangskapazität", erklärt Werner Posch, Gründer und CEO von neovoltaic. Mit der Neocontrol, einer einfach zu bedienenden Online-Plattform, lässt sich der eigene Verbrauch abfragen, überwachen und optimieren.

Auch Industrie-Lösungen

Mit dem Speichersystem Neostore und der Software-Plattform Neocontrol positioniert sich neovoltaic mit einer selbst entwickelten All-in-one-Lösung auf dem Wachstumsmarkt Green Energy. Ergänzend dazu werden mit dem Großspeicher Neogrid Lösungen für die Industrie angeboten.

Neovoltaic ist global aufgestellt und seit 2015 auch auf dem afrikanischen Kontinent tätig – die Kernmärkte liegen aber ganz klar in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen