Mit diesem Code bist du dein Whatsapp-Konto los

Dass Betrüger auf Whatsapp versuchen, an persönliche Daten zu gelangen, ist nichts Neues. Nun gibt es allerdings eine Masche, die überraschend professionell ist.
Immer wieder wird versucht, Nutzern auf Whatsapp persönliche Daten zu entlocken Eine neue Masche, mit der Betrüger die Konten von Whatsapp-Nutzern übernehmen, zeigt sich dabei nun äußerst gefährlich. Der neue Trick: Mit einem Verifizierungscode bittet eine Nummer darum, dass man das eigene Whatsapp-Konto verifizieren, also bestätigen, soll.

Anfragen meist von Freunden

Das Perfide: Bei der Nummer, die anfragt, handelt es sich oft um einen vermeintlichen Freund aus der eigenen Kontaktliste. Deshalb schöpfen viele User bei der Masche auch keinen Verdacht. In der erhaltenen Nachricht ist ein Link enthalten, den der Nutzer zur angeblichen Verifizierung des Kontos anklicken soll.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein Klick genügt

Wer allerdings den Link anklickt, gibt dem Versender der Nachricht Zugriff auf das eigene Whatsapp-Konto und der Versender kann so auf weitere Kontakte in der Freundesliste des Betroffenen zugreifen. So wird auf einen Schlag vielen weiteren Nutzern vorgegaukelt, dass sich ein bekannter Whatsapp-Freund mit der Anfrage bei ihnen meldet.

So warnt man die Kontakte

Wer eine solche Nachricht mit der Bitte um Verifizierung erhält, darf den Link keinesfalls anklicken. Gleichzeitig sollte man den Absender auf einem anderen Weg als Whatsapp darüber informieren, dass sein Konto kompromittiert worden sein könnte. So kann sich die Betrugsmasche nicht weiter ausbreiten und die eigenen Freunde sind sicher. Gleiches gilt, wenn man den Link angeklickt und aus dem Konto ausgesperrt wurde. Möglichst schnell alle Whatsapp-Kontakte auf anderen Wegen warnen!



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalMultimediaWhatsappWhatsApp

CommentCreated with Sketch.Kommentieren