Mit diesen 4 Tricks bleiben Bananen länger frisch

Die beliebten Bananen werden leider sehr leicht braun.
Die beliebten Bananen werden leider sehr leicht braun.istock
Bananen sind lecker, machen satt und spenden Energie. Leider werden sie jedoch schnell schlecht.

Bananen sättigen lange, sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe gesund und schmecken zudem. Das enthaltene Kalium unterstützt die Gesundheit des Herzens. Das Vitamin B6 stärkt das Immunsystem. Bei ihrer Lagerung kann man jedoch einige Fehler machen, wodurch sie die Bananen schnell braun und matschig werden. Das muss aber nicht sein.

Mit der richtigen Lagerung kann man dem Reifungsprozess entgegenwirken. Bananen sind Sonnenanbeter und sollten daher bei Zimmertemperatur und nicht im Kühlschrank gelagert werden, wo sie frühzeitig verderben können. Außerdem geben sie bei ihrer Reifung das Reifegas Ethylen ab, das anderes Obst schneller verderblich macht. Deswegen sollten sie mit Abstand davon positioniert werden.

Kurz vor dem Ende der Haltbkarkeit kann man Bananen außerdem immer noch genießen, indem man sie in ein Frucht-Joghurt oder eine Bananen-Milch verarbeitet.

Im Video findet ihr vier Tipps zu einer längeren Haltbarkeit.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
LebensmittelEssenTipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen