Mit diesen Schurken kämpft "The Flash" im Solo-Movie

Im Schurken-Sektor des DC-Kinouniversums rumort es dieser Tage kräftig. Ben Affleck kündigte die Ankunft von Deathstroke an, und nun gibt es auch erste Hinweise auf die Bösewichte, gegen die "The Flash" in seinem Solo-Movie antreten wird.

Im Schurken-Sektor des DC-Kinouniversums rumort es dieser Tage kräftig. , und nun gibt es auch erste Hinweise auf die Bösewichte, gegen die "The Flash" in seinem Solo-Movie antreten wird.
 


Seeing rumors about the Rogues in THE FLASH. FWIW, last week I heard villains are Rogues members Golden Glider and her bro Captain Cold.
— Jeff Sneider (@TheInSneider)

Der schnellste Mann des Universums bekommt es laut "Mashable"-Reporter Jeff Sneider mit Captain Cold und seiner bösen Schwester Golden Glider zu tun. Cold friert seine Gegner mit einer Kältekanone ein, Golden Glider ist eine versierte Eisschnelläuferin, die sich Waffen aus Juwelen bastelt. 

Beide Bösewichte kommen bereits in verschiedenen DC-Live-Action-Formaten vor, unter anderem in der TV-Serie "The Flash". Im Fernsehen verkörpert Wentworth Miller Captain Cold, während Golden Glider von Peyton List gespielt wird. In der Kinoversion von "The Flash" werden allerdings andere Schauspieler in die Rollen schlüpfen, da das DC-Kinouniversum nicht jenem der Fernsehserien entspricht.

kommt "The Flash" im März 2018 in die US-amerikanischen Kinos. Einen Starttermin für Österreich gibt es noch nicht. Für die Regie der DC-Adaption zeichnet Rick Famuyiwa verantwortlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen