Mit Judo fit für die Miss-Universe-Wahl

"Wer weiß, vielleicht wäre ich jetzt Leitungssportlerin und in Richtung Olympia unterwegs, wenn ich nicht vor Jahren mit Judo aufgehört hätte und mich nicht plötzlich mehr für 'Mädchen-Sachen' interessiert hätte", grinst Amina Dagi (20) beim Training, das sie für die Miss-Universe-Wahl im Dezember in Amerika fit halten soll.

"Wer weiß, vielleicht wäre ich jetzt Leitungssportlerin und in Richtung Olympia unterwegs, wenn ich nicht vor Jahren mit Judo aufgehört hätte und mich nicht plötzlich mehr für 'Mädchen-Sachen' interessiert hätte", grinst (20) beim Training, das sie für die Miss-Universe-Wahl im Dezember in Amerika fit halten soll.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen